Liechtensteinklamm

Liechtensteinklamm

Eine der längsten und tiefsten Schluchten der Alpen finden sie in unserem Nachbarort St. Johann/Pongau.

(ca. 16 km entfernt)

Bereits 1875 faszinierte dieses Naturschauspiel die Menschen so sehr, dass die Schlucht durch eine Spende von Fürst Liechtenstein für die breite Öffentlichkeit mit Brücken und Stegen zugänglich gemacht wurde. Inzwischen haben über 10 Millionen Menschen aus aller Welt die sagenumwobene Klamm in St. Johann besucht und bewundert.

Die Liechtensteinklamm ist täglich von 08.00 bis 18.00 (letzter Einlass: 18.00 Uhr) geöffnet.

Die Homepage der Liechtensteinklamm

Leider ist die Liechtensteinklamm nach einem gewaltigen Felssturz für die ganze Saison 2017 geschlossen!

Mehr Fotos finden Sie in unserer Galerie

 

EnglishGerman